Coworking Spaces

Unsere zwei Standorte in Dresden

Um gemeinsam Neues zu schaffen, braucht es viele Dinge, doch vor allem: Raum, Inspiration, Vertrauen und Offenheit. Aus diesem Grund haben wir zwei Coworking Spaces geschaffen, welche diese wichtigen Aspekte mitdenken und Dich auf Deinem Weg aktiv und passive täglich unterstützen.

Schon Dein Interesse geweckt?

Interessiert an einer Membership? Hier gehts zum kostenfreien Probetag.

Dir reicht ein Tages-Ticket? Jetzt Tages-Ticket buchen (Zahlung via Paypal)

Standort Hfb: Bayrische Straße 8, 01069 Dresden

Coworking Space am Hauptbahnhof

Mit unserem Coworking Space am Hauptbahnhof, bieten wir auf über 700 m² alles, was für eine konzentrierte und kreative Arbeitsatmosphäre notwendig ist. Neben dem großen offenen Flex- und FixDesk Bereich existieren Idea Rooms, Skypekabinen und Meetingräume, um für jedes Bedürfnis die passende Umgebung bereitzustellen. Aber auch Startups nd Unternehmen finden in unseren Team-Offices die perfekte Ausstattung vor und können die nächsten Schritte in ihrer Entwicklung bei uns gehen.

Standort Galerie: Trompeterstr. 5, 01069 Dresden

Coworking Space im Zentrum

Mit unserem zweiten Standort „GALERIE“ bieten wir im Zentrum der Altstadt Dresdens einen Coworking Space auf über 900 m², wie es in Dresden keinen zweiten gibt. Mit modernen Team-Offices, Fix- und FlexDesks, Telefonkabinen, Meetingräume, einer großzügigen modernen Küche und einer absolut einzigartigen Workshopfläche mit speziellen Workshop-Möbeln bleiben wirklich keine Wünsche offen. Unsere GALERIE gibt Raum für große Ideen im Herzen der Dresdner Altstadt. Hier ist Platz für noch mehr Wachstum, Workshops und Events.

coworking space impact hub dresden coworking bereich
coworking space impact hub dresden galerie telefonkabine
coworking space impact hub dresden galerie workshopraum eventraum
coworking space impact hub dresden galerie telefonkabinen OG
coworking space impact hub dresden galerie fixdesk

Unsere Coworking-Services im Überlick

Fix- und FlexDesks

Für alle Coworking-Interessierten bieten wir FixDesks und FlexDesks an.

FixDesks sind feste Tische, welche stets einer Person zugeordnet sind. D.h. dieser Tisch gehört Dir und nur Du arbeitest daran. Entsprechend kann man den Tisch nach seinen eigenen Wünschen gestalten und beispielsweise sein Wunsch-Monitore stationieren. Am Standort Galerie bieten wir sogar (elektrisch) höhenverstellbare Tische an.

FlexDesks sind flexible Tische, welche keiner Person fest zugeordnet sind. D.h. die Tische werden nach dem Motto „first comes, first serves“ vergeben. Wer also zeitig kommt, der hat die freie Wahl. Wichtig hierbei zu beachten ist, dass man die Tisch nach seiner Arbeits-Session wieder freiräumt, damit auch der nächste Coworking glücklich ist. Bei kleineren Pausen inkl. Mittagspause darf man sein Equipment gerne auf dem Steht stehen lassen.

Offices und Team-Desks

Für Teams bieten wir Offices/Büros und Team-Desks im Open-space an

Unsere Team-Offices bieten jungen und etablierten Teams den perfekten Mix aus Coworking und Private-Office. Die Büros sind direkt auf der Coworkingfläche und bieten den perfekten Rückzugs- und Arbeitsort. Dennoch sind die Team-Offices als Baustein unseres Coworkingpakets zu sehen. Entsprechend steht den Team-Mitgliedern, wie bei allen Tarifen, die gesamte Fläche zur Verfügung, eingeschlossen, Idea-Rooms, Community-Kitchen, Chill-Area, Telefon-Kabinen, Meetingräume sowie partiell der Flex-Desk Bereich. 

Unsere Team-Desks befinden sich im Open-Space und haben dadurch einen besonderen Team- und Community Flair. Alles ist etwas offener und kommunikativer. Doch keine Angst, wenn isolierte Gespräche und Verhandlungen stattfinden müssen, dann geht es kurzerhand in unsere Meetingräume.

Beide Tarife haben bereits ein Meetingraum-Kontingent inklusive. Zusätzliche Buchungen können zudem mit 50% Nachlass schnell und einfach abgewickelt werden.

Hier entlang zum Anfrageformular.

Slack Community

Alle unsere Member laden wir im Onboarding-Prozess in unseren standortübergreifendem Slack-Workspace ein. Hier kannst Du Dich später mit anderen Membern austauschen, über Event informieren, Fragen stellen, Unterstützung suchen oder sogar Deinen ganz eigenen Themen-Channel erstellen. 

Einmal pro Woche gibt es zudem gebündelte Informationen von uns. Im Channel #Announcements kündigen wir die wichtigsten Neuigkeiten an, präsentieren spannende Events & Opportunitäten und informieren Euch über die Highlights aus der Community. Ebenso gibt unser Slack-Workspace die Möglichkeit stets in Kontakt mit der Hub-Community zu bleiben, unabhängig der Anzahl der Tage, welche Du physisch Vorort im Coworking Space bist.

Freelancer Netzwerk

Mit über 240 Member alleine in Dresden und über 1000 Membern in Deutschland verfügen wir über ein sehr großes und zugleich vertrauensvolles & werte-basiertes Netzwerk. Entsprechend finden natürlich auch viele tolle Menschen Ihren Weg zu uns, welche als Freelancer tätig sind. Die Spannweite der Arbeitsbereiche ist dabei sehr weit gefächert und reicht von Coding, Grafik-Design, Marketing bis hin zur Glückspsychologie. 

Da Coworking Space nicht gleich Coworking Space ist, gilt auch, Community ist nicht gleich Community. Unsere lokale -und weltweite Community baut auf großem Vertrauen, Offenheit und einem Miteinander auf. Diese wichtigen Werte- und Grundsätze versuchen wir täglich, auch als Team, im Coworking Space vorzuleben. 

Aus diesem Grund ist auch unser Freelancer Netzwerk im Impact Hub Netzwerk ein ganz besonderes.

Coworking Job-Board

Alle unsere Member haben die Möglichkeit, kostenfrei das Job-Board auf unser Website zu nutzen. Auch wir selbst schreiben hier Stellen aus und bekommen regelmäßig Bewerbungen darüber.

Darüber hinaus haben wir in unserem Community Slack-Workspace den Channel #jobs, wo Member sehr regelmäßig Jobs posten. Hier funktioniert das Prinzip „kennt jemand jemanden, der jemand kennt“ erstaunlich gut. Zudem findet man darüber auch schnell und einfach Freelancer für kleinere Aufträge und Projekte.

Meetingräume in unseren Coworking Spaces

Beide unserer Coworking Spaces verfügen über Meetingräume und entsprechende Konferenztechnik. Am Standort Hauptbahnhof gibt es zwei Meetingräume für bis zu 14 Personen und am Standort Galerie gibt es 3 Meetingräume für bis zu 10 Personen. 

Workshopräume und Eventfläche in unseren Coworking Spaces

Je nach Workshop-Format können wir unterschiedliche Räume anbieten. Wird der Workshop mit mehr als 10 Personen geplant, empfehlen wir unsere Event- und Workshopfläche am Standort Galerie. Die entsprechenden Räume sind speziell für Workshops und Eventformate geschaffen wurden. Eine große Besonderheit ist unsere Ausstattung. Der Raum besitzt ein "Fluides Möbelkonzept" mit maßangefertigten Workshop-Möbeln, welche es ermöglichen, Raum und Möbel für jedes Format optimal einzurichten. 

Konferenz -& Podcast Technik

Bei der Buchung unserer Meetingräume hast Du stets die Möglichkeit unser kleines Konferenzsystem Logitech BCC950 zu nutzen. Mit FULL HD und einem Winkel von 78° Grad sowie einem kleinen Zoom ist es die perfekte Lösung für kleine und alltägliche Meetings- oder Aufnahmen. 

Im Meetingraum CUBE dagegen findet sich das System Logitech Meetup, mit 4K Auflösung, 5 x Zoom und 120° Winkel.

Für alle die, die besondere Anforderungen haben, bieten wir zudem das professionelle Logitech Rally Plus Videokonferenzsystem 4K an. Dies ist unsere „High End-Solution“, welche zubgebucht werden kann. Typische Nutzungszwecke sind große digitale Meetings und Konferenzen. Mit mehreren Mikrofonen, hochwertigen Lautsprechern, einem detailscharfem 4K Objektiv und bis zum 15x Zoom Kamera, zählt dieses Konferenzsystem zu den Top-Lösungen auf dem Markt. 

Idea-Rooms und Telefonkabinen

Um unseren Membern im Coworking Space eine schnelle und passende Lösung für Telefonate, kurze Videocalls und Brainstormings zur Verfügung zustellen, haben wir Telefonkabinen und sogenannte Idea-Rooms. Pro Standort haben wir mindestens 2 Telefonkabinen und 2 Idea-Rooms.
Beide Räume haben genügend Raum, um Video-Konferenzen zu tätigen. Die Idea-Rooms sind allerdings größer und geben mehr Möglichkeiten. Hier sind die Wände beschreibbar, teilweise sind externe Monitore vorhanden und es können bis zu 4 Personen Platz finden. Die Idea-Rooms sind kostenfrei und haben eine Begrenzung von maximal 90. min pro Tag pro Member. An der Türe kann man am selben Tag seinen Slot per Name reservieren. Wer also früh aufsteht, hat den Vorteil der freien Terminwahl. Die Telefonkabinen dagegen können nicht reserviert werden und dienen als spontaner Rückzugsort für Telefon- und Videogespräche.

Silent-Coworking / Fokus Arbeitsplätze

Mit unserem zweiten Standort auf der Trompeterstr. 5 können wir nun auch Silent-Coworking bzw. Fokus Arbeitsplätze anbieten. Die dafür nutzbare Coworkingfläche ist unser großzügiger Workshop- und Eventraum. Und da natürlich nicht jeden Tag und nicht zu jeder Stunde Workshops und Events stattfinden, ist diese Fläche fast täglich auch zum „silent coworken“ freigegeben.

Für eine bessere Arbeitsplanung haben wir zudem einen Slack Channel, welcher stets informiert, wann die Fläche für Events gebucht ist und Silent-Coworking nicht möglich ist.

Community Manager und Hosting

Für uns ist Coworking deutlich mehr also nur die Bereitstellung von einer Infrastruktur. Daher hat unsere Community und deren Betreuung/Aufmerksamkeit einen sehr hohen Stellenwert bei uns. Aus diesem Grund haben wir eine*n Community Manager*in sowie ein Hosting Team.

Unser*e Community Manager*in ist Dein Ansprechpartner für alle Belange rundum Verträge, Kontakte, Wünsche und jegliche sensible Themen, welche Du mit uns teilen möchtest. 

Unsere täglichen Hosts kümmern sich für alle täglichen Fragen und Belange im Coworking Space. Sei es die Frage zu unseren Community Events, unserer Memberwall, zum Drucker oder unserer Kaffeemaschine. Sobald Du eine Frage ist, empfehlen wir Dir stets, den Tages-Host anzusprechen. Natürlich freut sich der Host auch über spontane Gespräche bei einem Kaffee oder Tee insofern nicht gerade zu viele Aufgaben anstehen.

Grundlegend ist unser Team ist stets neugierig und freut sich über Neuigkeiten zu Dir oder Deinem Projekt.

Community Events

Wir sehen es als unsere Aufgabe, unsere Member zu vernetzen und eine vertrauensvolle Atmosphäre in unseren Coworking Spaces zu schaffen. Vertrauen kommt durch "vertraut sein". Daher gibt es an beiden Standorten Community Events, wie das Community-Breakfast und den Cake-Tuesday. Neben einer verdienten Arbeitspause ist das Ziel vor allem, dass sich Member gegenseitig kennenlernen. Die Vernetzung und mögliche Synergien entstehen später von ganz alleine. Unsere Community Events sind der perfekte Start, um als neuer Member andere Member kennenzulernen. 

An weiteren kleinen Community Formaten wie beispielsweise einem Feedback-Lunch arbeiten wir aktuell. Zum gibt es natürlich über das Jahr verteilt viele weitere Formate für Member sowie externe Besucher. 

Lokales und globales Netzwerk mit über 100 Coworking Spaces

Mit über 100 Impact Hubs weltweit und 7 in Deutschland sind wir das Zuhause von über 16.000 Membern und damit eine der größten Social Entrepreneurship Communitys weltweit.

Jedes Impact Hub ist ein eigenständiges Unternehmen oder Verein. Unser globaler Leitsatz hierzu ist „Locally rooted, globally connected“. D.h. auch, dass Impact Hubs unterschiedlich sind, da sie sich stark auf ihr lokales Ökosystem anpassen. Doch unsere Vision für eine nachhaltigere Wirtschaft & Welt sowie Social Entrepreneurship At Sacle vereinen uns weltweit. 

Jeder Member kann kostenfrei 3 Tage pro Jahr jedes Hub weltweit besuchen und dort arbeiten. In allen deutschen Coworking Spaces der Impact Hubs bieten wir unseren Membern sogar 2x im Jahr kostenfrei an 50% Ihres lokales Tarifen im FlexDesk-Bereich zu arbeiten. Einzige Bedingung ist, dass der Aufenthalt maximal 2 Wochen ist. Wer dauerhaft in zwei Impact Hubs arbeiten möchte, benötigt zwei Tarife.

Mit über 100 Impact Hubs weltweit und 7 in Deutschland sind wir das Zuhause von über 16.000 Membern und damit eine der größten Social Entrepreneurship Communitys weltweit.

Jedes Impact Hub ist ein eigenständiges Unternehmen oder Verein. Unser globaler Leitsatz hierzu ist „Locally rooted, globally connected“. D.h. auch, dass Impact Hubs unterschiedlich sind, da sie sich stark auf ihr lokales Ökosystem anpassen. Doch unsere Vision für eine nachhaltigere Wirtschaft & Welt sowie Social Entrepreneurship At Sacle vereinen uns weltweit. 

Flexible und hochwertige Ausstattung

In unseren beiden Coworking Spaces findest Du Telefon-Kabinen, Idea-Rooms, Meetingräume, Flex-Desks, Fix-Desks sowie Team-Offices. Ebenfalls verfügen beide Standorte über eine hochwertige Kaffeemaschine.

Zwei besondere Highlights am neuen Standort, der Galerie, sind unsere elektrisch höhenverstellbaren Tische und die Workshop Galerie, welche neben Events & Workshops für Silent-Coworking zur Verfügung steht.

Am Gründungsstandort dagegen haben wir einen deutlich größeren Flex-Desk-Bereich und einen Community-Küchenbereich inklusive großen rustikalem Esstisch, wie man es nur selten sieht.

Unabhängig technischer Details haben beide Standorte letztendlich einen unterschiedlichen Flair. Unsere Empfehlung ist, beide Standorte einmal auszuprobieren und auch später regelmäßig Angebote wie Community-Events oder besondere technische Features in beiden Standorte wahrzunehmen.

Eigene Postanschrift am Coworking Standort Deiner Wahl

Unabhängig der Membership steht es jedem Member frei unsere c/o Impact Hub Dresden Postanschrift zu nutzen.

Wer seine ganz eigene Anschrift möchte, der kann diesen Service zubuchen und somit auch seine offizielle Firmenadresse auf das Impact Hub Dresden legen. Details zu den Tarifen findest Du hier.


Coworking steht bei uns für Offenheit, Ko-Kreation & einem Miteinander.

Häufige Fragen zum Thema Coworking

Für was steht Coworking Space eigentlich?

Neue Arbeitsmodelle, geteiltes Wissen und gemeinschaftliches Miteinander – Coworking vereint alle Grundgedanken der innovativen Arbeitswelt. Aber was bedeutet eigentlich „Coworking“? Zunächst definiert der Begriff grundsätzlich die Vermietung einzelner Arbeitsplätze in einem offenen Raumkonzept. Wörtlich übersetzt verbergen sich hinter „Coworking“ die Begriffe „zusammen arbeiten“ – aber es ist mehr als das! Fernab von abgetrennten Zweier-Büros, Zwölf-Uhr-Mittagspausen und Konkurrenzdenken geht es in der neuen Arbeitswelt um das Miteinander, den Austausch von Wissen und Erfahrungen, das Teilen von Ressourcen, um Selbstverwirklichung und Leben am Arbeitsplatz.

Wie funktioniert Co-Working?

Wie ein Büro – nur größer und lebendiger. Auf einer offenen Fläche teilen sich Start-Ups, Freiberufler, Kreative und auch Mitarbeiter etablierter Unternehmen ihren Arbeitsplatz. Jeder arbeitet unabhängig an seinem eigenen Projekt, Infrastruktur (Drucker, Internetanschluss etc.) werden vom Träger, dem Co-Working-Space gestellt.


Was ist die „Community“?

Das Herzstück unseres Co-Working Spaces – die Arbeitsgemeinschaft. Mitglieder oder „Member“ sind nicht nur einfach Mieter von Arbeitsfläche, Drucker und WLAN. Jeder Einzelne ist Teil einer ganz besonderen Community und jeder Einzelne macht diese Community so individuell. Mit Wissen, Erfahrungen und vor allem mit einzigartigen Persönlichkeiten bringen alle Mitglieder unersetzbare Puzzle-Teile in das bunte Gesamtbild unserer Gemeinschaft. Jede Co-Worker*In sieht die Welt mit anderen Augen und bereichert die Zusammenarbeit mit seiner/ihrer Sichtweise. Nur so können Ideen entstehen, geteilt werden und groß werden: In Gemeinschaft – in unserer „Community“ - schmieden wir Pläne für eine bessere Welt.


Wie entsteht dieser Austausch im Coworking Space?

Wir lachen, essen, arbeiten oder musizieren zusammen. Wir feiern gemeinsam Erfolge, wir helfen uns gegenseitig und unterstützen uns mit geteiltem Wissen.

Unsere Verantwortung als Impact Hub ist es, Räume für diesen Austausch zu schaffen. Ob beim gemeinsamen Community-Frühstück jeden Freitagmorgen, gemütlich bei Kaffee und Kuchen am Dienstagnachmittag oder beim wöchentlichen Beach-Volleyball – wir verwandeln unsere Arbeitswelt in eine einzigartige Lebenswelt.


Welche Vorteile bietet das Arbeiten in einem Coworking Space?

Zunächst bietet ein Platz im Coworking Space für Gründer vor allem einen entscheidenden Vorteil: Flexibilität. Neben flexibler Zeitnutzung, flexibler Teamvergrößerung und finanzieller Entlastung spielt aber auch der effiziente Ressourceneinsatz eine entscheidende Rolle. Ressourcen wie bspw. Druckerpapier werden geteilt und damit ökonomisch effizient eingesetzt.

Der aber wohl größte positive Faktor an der Arbeit innerhalb der Co-Working Community ist die Community selbst: die bunte Konstellation der Gemeinschaft bietet einen unvergleichlichen Nährboden für neue Ideen und Synergien. Hilfe und Einsatz verstehen sich als Handlungscredo innerhalb der Community und führen zur gemeinsamen Realisierung Projekten, hoher Motivation und maximaler Produktivität.


Unsere (Coworking) Wertevorstellungen im Impact Hub Dresden

Wir wollen die Welt gemeinsam verändern und glauben daran, dass wir nur in einer Gemeinschaft ohne Konkurrenz, ohne Vorurteile und mit Offenheit die nötige Stärke dafür gewinnen können. Hier findest Du unsere Werte.

Bilder zu unserem Coworking Space sowie dem Event-Space findest Du hier.
Als Impact Hub Connect-Member genießt Du alle Vorteile unserer globalen Partnerschaften.

Wo befinden sich unsere Coworking Spaces?

Um herauszufinden, ob unsere Coworking Spaces in Deiner Nähe sind, musst Du nur nach ganz nach unten scrollen zum Footer. Dort findest Du auf der rechten Seite (in der mobile Version mittig ganzen unten) beide Adressen. Mit einem kurzen Mausklick auf die jeweilige Adresse, kommst Du direkt zu Google Maps und kannst Dir die Route anzeigen bzw. berechnen lassen.

Weitere Coworking Spaces in Dresden

Falls Du einen schönen Überblick aller Coworking Spaces in Dresden suchst, wirst Du auf https://coworking-in-dresden.de/ fündig. Hier findest Du unsere Coworking Spaces und andere inkl. Bilder und kurzen Beschreibungen. 

>